Mag. Daniela Schneider

Klinische Psychologin
(Klinische Neuropsychologie)*
Gesundheitspsychologin (Arbeitspsychologie)*

* weitere Spezialisierungen
E-Mail senden

Klinisch-psychologische Diagnostik –
Störungsdiagnostik

Mann der nachdenkt

Hintergrund sind möglichen Beeinträchtigungen im Denken wie z.B. Aufmerksamkeits- oder Gedächtnisstörungen im Zuge einer hirnorganischen oder psychischen Erkrankung. Unter hirnorganischen Erkrankungen versteht man Schlaganfall, Hirntumore, Epilepsie, Demenz, etc. Psychische Erkrankungen wie Schizophrenie, Psychose, Depression, etc. können vorübergehend oder dauerhaft sog. kognitive Defizite verursachen.

Ziel ist die Erfassung der aktuellen kognitiven Leistungsfähigkeit oder deren Verlauf.

Die Dauer beträgt 3-5 Stunden.

Das Ergebnis ist ein klinisch-psychologischer Befund mit Leistungsbeschreibungen und Aussagen über den Zusammenhang mit der vermuteten oder bestehenden Erkrankung.

Die Kosten eines solchen Gutachtens/Befundes betragen € 350 – 750.